Gutscheinshop
  • 0
Weiter einkaufen

Dein Warenkorb

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Gutscheinen

 Kauf- und Lieferbedingungen

§ Der Vertrag kommt mit der LaPosch GmbH (Firmenbuch Nr. 386422v) zustande.
§ Zur Bestellung von Gutscheinen sind Personen ab einem Alter von 18 Jahren berechtigt.
§ Die Gutscheine bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der LaPosch GmbH und erlangen erst nach Eingang des kompletten Betrages Gültigkeit.
§ Gutscheinpakete verstehen sich inkl. Mehrwertsteuer. Wertgutscheine enthalten keine Mehrwertsteuer.
§ Die gekauften bzw. bestellten Gutscheine können nicht in bar abgelöst werden.
§ Die Einlösung der Gutscheine kann nur bei auf dem Gutschein angeführten Stellen erfolgen.
§ Zur Auswahl stehen Wertgutscheine und Gutscheinpakete. Gutscheinpakete sind Gutscheine für vorab ausgewählte Leistungen.
§ Sollte bei einem Wertgutschein die Konsumation geringer ausfallen als der Wert des Gutscheines, erhaltet Ihr eine Gutschrift über den Restbetrag, welche nicht in bar abgelöst werden kann.
§ Bei geringerer Konsumation eines Gutscheinpaketes verfällt der Differenzbetrag.
§ Es wird keine Haftung für eine verspätete Zustellung auf dem Postweg übernommen.
§ Bei Verlust, Diebstahl oder Entwertung kann kein Ersatz geleistet werden.


Gültigkeit

Alle Gutscheinpakete sind 1 Jahr gültig und in diesem Zeitraum einzulösen. Im Falle einer Preisanpassung, im Zeitraum zwischen Gutscheinkauf und –einlösung, ist der Differenzbetrag zum aktuell gültigen Leistungspreis zu entrichten.
Wertgutscheine unterliegen der allgemeinen gesetzlichen Verjährungsfrist.
Sollte die Leistung eines Gutschein-Paketes seitens der LaPosch GmbH nicht mehr angeboten werden, so kann der Wert des Gutscheines mit einem anderen Angebot der LaPosch GmbH verrechnet werden.


Vorgangsweise und Bestellkosten

Folgende Zahlungsarten sind möglich:

  • Kreditkarte (Visa, Mastercard)
  • Online-Überweisung
  • Vorauskasse
Folgende Versandarten sind möglich:
  • Download/E-Mail Sofortversand - Es fällt keine Bestellgebühr an.
  • Versand per E-Mail nach Zahlungseingang: Die Gutscheine werden nach Zahlungseingang direkt per E-Mail in Euer Postfach zugestellt. Bitte wählt diese Versandart, wenn Ihr per Vorauskasse überweisen wollen - Es fällt keine Bestellgebühr an.
  • „Post.at, Postversand“. Ein Postversand ist nur innerhalb Europas möglich. Als Bestell- und Portogebühr fallen folgende Beträge an:
    Innerhalb Österreichs:           € 5,00
    Ins europäische Ausland:      € 10,00
    Bitte beachtet, dass die Zustellung per Post ins Ausland ca. 1 Woche (nach Zahlungseingang) dauert.
 

Sicherheitsgarantie & Datenschutz

Datenschutzerklärung


Rücktritt/Rückgabe

Ein Rücktritt vom Vertrag ist möglich, wenn innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ein schriftlicher Widerruf an die LaPosch GmbH erfolgt. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Das Rücktrittsrecht besteht jedoch nicht, wenn mit der Ausführung der Dienstleistung bereits innerhalb der Rücktrittsfrist begonnen wird. Nach Einlangen des Widerrufs wird der Betrag an das der LaPosch GmbH bekannt zu gebende Konto überwiesen (IBAN und BIC erforderlich). Vom Rückgaberecht können nur Kunden Gebrauch machen, die Verbraucher im Sinne des Österreichischen Konsumentenschutzgesetzes sind.

Sonstige Bestimmungen

Der Kunde ist verpflichtet, bei Vertragsabschluss die maßgeblichen und im Vertrag abgefragten Daten vollständig und richtig anzugeben.
Bei unrichtigen, unvollständigen und unklaren Angaben durch den Kunden haftet dieser für alle der LaPosch GmbH daraus entstehenden Kosten und Schäden.
Gerichtsstand ist Innsbruck, Österreich